Zurück zu Räucherwerk

Unglaublich süße und seltene Kua-Myrrhe

12,80 232,30  inkl. MwSt.

465,00 854,00  / 1000 g

Durch Klicken Bewertungssterne vergeben:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,64 von 5 Sternen)
Loading...

–  Alle Produkte versandkostenfrei in D –

Ein liebenswertes, verspieltes Räucherharz, das mit einer klassischen Myrrhe nichts gemeinsam hat.

  • Sehr ausgefallene Myrrhe aus Sokotra/Jemen (Commiphora kua)
  • Besonders langanhaltender und intensiver Duft
  • Exklusive Qualität, die schwer zu finden ist
  • 100% naturrein, keinerlei Zusätze
  • Fair gehandelt und direkt importiert
  • Versand in luftdichten wiederverschließbaren Aroma-Beuteln
  • Eine ausgefallene Geschenkidee: Standard-Versand in Geschenkverpackung, auch an alternative Lieferadresse ohne Aufpreis
  • Kostenlose Probe bei jeder Bestellung
  • Unterstützung der Waisenprojekte von wuestenkind.de bei jedem Kauf
  • Nur echte, geprüfte und unverfälschte Ware
  • Kein Risiko – sofortige und volle Rückerstattung des Kaufpreises bei Nichtgefallen

Bitte wählen Sie unten die Menge, um Rabatte zu erhalten. Der Preis aktualisiert sich oben entsprechend!

Lieferzeit: 3 Werktage nach Zahlungseingang - Versandkostenfrei in D

Auswahl löschen
Artikelnummer: RW-MYJE002 Kategorie:

Beschreibung

Myrrhe einmal anders: ein verspielter Duftbote aus Sokotra

Vorab: Bei diesem so ausgefallenen Harz ist es schwer, neutral zu schreiben. Es verbreitet eine kindlich-verspielte Atmosphäre und ist einfach liebenswert. Dieses Harz hat mit dem konventionellen Duftbild von Myrrhe, sei es aus dem Jemen oder aus Somalia, nichts gemeinsam.

Der Duft dieser Myrrhe-Spezies, die genauso ein ganz spezielles Räucherharz oder Weihrauch sein könnte, ist eher dunkel, füllig, süß, aromatisch, natürlich und konzentriert. Es hat etwas von der Verspieltheit von Vanille, Zimt oder Perubalsam und weckt entsprechende Assoziationen. Es erinnert an sonnengereifte, getrocknete Waldbeeren und Aprikosen, die in eine konzentrierte Marmelade eingekocht wurden.

Bei diesem außergewöhnlichen Duftprofil verwundert es nicht, dass es sich um ein relativ seltenes Harz handelt, das nur in einigen Ländern Afrikas und auf der arabischen Halbinsel vorkommt. Unsere Kua-Myrrhe kommt aus Sokotra, eine dem Jemen vorgelagerte Insel. Wie unsere Myrrhe vom Festland Jemens (Commiphora myrrha) ist sie nur schwierig zu bekommen, da der Krieg im Jemen leider weiter anhält.

Aus dem Jemen stammen einige sehr besondere Duftboten. Die klassische Myrrhe aus dem Jemen, die als beste der Welt gehandelt wird, und noch viel exotischer unser Drachenblut, das ebenso nicht vom Festland, sondern von der vorgelagerten Insel Sokotra stammt. Kua-Myrrhe und Drachenblut haben nicht nur ihren Lebensursprung gemeinsam, sondern sind ganz besondere Duftharze. Unsere Kua-Myrrhe hier wurde mit über einer Stunde zusätzlichem Arbeitsaufwand von uns in Deutschland gereinigt, um euch das reine Harz zu bescheren. Natürliche Einflüsse aus der Umgebung wie Ziegenhaare oder baumwollartige Pflanzensamen haben zwar etwas Uriges, können aber beim Räuchern stören, wenn sie sich auf dem klebrigen Harz verewigen. Wir haben diese meditative Arbeit bei so einem Schatz gerne für Sie auf uns genommen.

Diese Kua-Myrrhe ist sehr intensiv, raumfüllend und kann somit sparsam geräuchert werden.

 

Über Myrrhe

Myrrhe (arabisch Murr) und Weihrauch haben vieles gemeinsam. So kamen sie laut Neuem Testament auch schon Hand in Hand als Geschenke der Heiligen Drei Könige. Gerne werden sie zusammen geräuchert oder anderweitig verwendet. Es gibt viele Abhandlungen zu Ähnlichkeiten und wie diese faszinierenden Stoffe sich ergänzen.

 

Wie räuchert man Kua-Myrrhe am besten?

Kua-Myrrhe kann gemörsert oder in großen Stücken auf geeigneter Räucherkohle (besser mit Sand), einer Duftlampe (auch elektrisch), einem Weihrauchbrenner oder Stövchen geräuchert werden. Myrrhe braucht eine höhere Temperatur als z.B. Weihrauch. Daher eignet sie sich auch gut, um auf Kohle geräuchert zu werden.

 

Tipp

Wenn Sie die wahre Schönheit des Harzes sehen wollen, reiben Sie es in den Händen, bis der Staub verschwindet. Die Hände duften (und kleben ein wenig), und im Tageslicht kommt die volle Pracht besonders zur Geltung.

 

Lieferung

Unsere Kua-Myrrhe ist harzreich und hat ein sehr schönes bernsteinfarbenes Erscheinungsbild. Geliefert wird die Myrrhe in einem schönen und praktischen wiederverschließbaren Aromabeutel mit kichererbsengroßen bis großen Stücken.

Wenn Sie Myrrhe aus Sokotra in unserem Online-Shop bestellen, erhalten Sie ein hochwertiges, geprüftes Produkt von höchster Qualität direkt vom Importeur: handverlesen, naturrein, fair gehandelt und ein unvergessliches Aroma.

Die hier dargestellten Bilder zeigen exemplarisch, wie die Myrrhe aussehen kann. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, sieht jedes Stück anders aus.

Wir bieten Ihnen auch eine ausführliche Räucheranleitung als Anregung. Weitere allgemeine Informationen zu Myrrhe mit Bezug zu Kultur, Geschichte, Naturheilverfahren sowie zur modernen Medizin finden Sie z.B. bei Wikipedia unter dem Stichwort Myrrhe.

 

Beratung

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder per Email zu all unseren Produkten. So teilen wir mit Ihnen unsere langjährige Erfahrung und das Feedback, das wir von Alternativmedizinern, Naturkosmetikern und experimentierfreudigen Duftfans bekommen.

Unsere Produkte sind vielfältig anwendbar: für den Geist/die Psyche, das körperliche Wohlbefinden, in Form selbstgemachter Körper-/Duftöle oder zum Räuchern auf verschiedenste Arten.

Schicken Sie uns direkt eine Nachricht an info@weihrauchwelt.de, oder rufen Sie uns an unter 07184/9399799.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Menge (Gramm) auswählen

15, 25 (-10%), 50 (-20%), 100 (-30%), 250 (-40%), 500 (-45%) – ab 500g auf Anfrage, 1000